Apache und localhost

Bei jedem Neustart des Apache und damit auch bei jedem Logrotate der Apache-Logfiles hatte folgende nervige Fehlermeldung bekommen:

Starting httpd: httpd: Could not determine the server's fully qualified domain 
name, using 127.0.0.1 for ServerName

Anfangs hatte ich vermutet, dass die vielen Hostnamen in der /etc/hosts, die ich definiert hatte dafür verantwortlich sind:

127.0.0.1 localhost edel.localhost typo3.localhost intranet.localhost 
sandbox.localhost compete.localhost boston.localhost chicago.localhost 
webservices.localhost miles.localhost statistics.localhost signup.localhost

Ein Ändern auf

127.0.0.1 localhost.localdomain localhost

Hat aber auch nicht geholfen und zudem wollte ich nicht die praktischen Namen verlieren. Die nehme ich nämlich zum Entwickeln und Debuggen.

Also was war letztendlich der Grund? Die Lösung ist einfach: Auf meiner Ubuntu Kiste war einfach der Domainname nicht ordentlich gesetzt. Das folgende Kommando hat geholfen:

hostname localhost.localdomain

Mit dnsdomainname kann man übrigens die Richtigkeit der Konfig checken. Damit ist klar, das auf den Debian Kisten in /etc/hostname auch die Domain mit reingehört. Bei CentOS ist es über /etc/sysconfig/network geregelt. Auch dort gehört unter HOSTNAME der volle Hostname also inkl. Domain rein.

Der Hammer, dass ich mich erst jetzt darum gekümmert habe …

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Ein Gedanke zu „Apache und localhost“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.