vlogger – Apache logfiles aufräumen

Nachdem ich die Konfiguration meiner VHosts auf meinem Notebook aufgeräumt habe, war jetzt mein Server dran. Dort habe ich mich um die Logfiles gekümmert und sie sauber getrennt. Dazu kommt jetzt vlogger zum Einsatz. Folgende 3 Zeilen in der apache2.conf machen die Arbeit:

1
2
3
ErrorLog "|/usr/sbin/vlogger -e -s error.log /var/log/apache2/"
LogFormat "%{Host}i %l %u %t \"%r\" %>s %b \"%{Referer}i\" \"%{User-Agent}i\"" vlogger
CustomLog "|/usr/sbin/vlogger -s access.log /var/log/apache2/" vlogger

Sämtliche CustomLog Einträge bei den jeweiligen VHosts sind dann überflüssig. Vlogger erstellt pro virtuellen Host ein Verzeichnis unter /var/log/apache2 mit dem Namen des Hosts.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.