PHP Notizen

Hab mal wieder eben was mit PHP zu tun gehabt. Daher 2 Notizen:

  1. Fehlermeldungen in PHP einschalten:
    Statt immer den Webserver oder die PHP.ini umzustellen reicht natürlich auch folgender Code im Skript:

    error_reporting(E_ALL);
    ini_set('display_errors', '1');
  2. Zeilenumbrüche unabhängig vom Betriebssystem:
    Warum Windows das anders macht als Linux/Unix nervt mich schon immer. Jedenfalls werde ich ab sofort statt „\r\n“ bzw. „\n“ in Zukunft die PHP Konstante PHP_EOL nehmen! Also sowas wie:

    $msg .=  PHP_EOL;
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

3 Gedanken zu „PHP Notizen“

  1. Moin,

    $msg .= $msg . PHP_EOL;

    verdoppelt aber den Inhalt von $msg. Also reich

    $msg .= PHP_EOL;

    völlig aus 😛

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  2. Eine einzige Zeile Code und schon ein Bug drin. Programmieren ist doch nicht so einfach 😀

    Danke für den Hinweis hab’s gleich verbessert.

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  3. Kein Ding 😀

    Ist doch nicht Unsinn, dass man dafür drei Jahre lernen muss.
    Hab ich zum Glück nichts falsch gemacht 😛

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.