WiiPresent

Am Wochenende bin ich durch den Artikel von Dag Wieërs zur FrosCon 2009 auf WiiPresent aufmerksam geworden. Dag hat das Projekt so angelegt, dass man eine Wiimote als Steuerung für die Präsentation nimmt. Das kann eigentlich nur am Geekfaktor der Wiimote liegen oder hat jeder Linux Anwender (mich ausgenommen) eine Wii zu Hause? Ich hielt es für viel sinnvoller das Projekt per Handy zu steuern. Dag hat ja ein E71. Ein entsprechender J2ME Client für Handys wäre einfach perfekt. Nach der ersten „Sichtung“ des Source sieht das Teil schon ziemlich cool aus. Es kannt verdammt viel Steuern (OpenOffice, Adobe, …).

Mal sehen vielleicht finde ich was vergleichbares. Oder gibt es eine Wiimote für das Handy? Jemand einen Tipp?

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.