Sproutboard – Environmental Monitoring For Geeks

Von Sproutboard Projekt kommt mal eine Hardwarelösung für die Überwachung von Serverräumen, die nicht alltäglich ist. Ein wenig Bastelarbeit ist zwar notwendig aber cool wirkt es schon. Die schaltbare Steckdose ist auch witzig. Ich bin mal auf die weiteren Projekte gespannt.

Den Link muss ich mir jedenfalls mal merken.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

WiiPresent

Am Wochenende bin ich durch den Artikel von Dag Wieërs zur FrosCon 2009 auf WiiPresent aufmerksam geworden. Dag hat das Projekt so angelegt, dass man eine Wiimote als Steuerung für die Präsentation nimmt. Das kann eigentlich nur am Geekfaktor der Wiimote liegen oder hat jeder Linux Anwender (mich ausgenommen) eine Wii zu Hause? Ich hielt es für viel sinnvoller das Projekt per Handy zu steuern. Dag hat ja ein E71. Ein entsprechender J2ME Client für Handys wäre einfach perfekt. Nach der ersten „Sichtung“ des Source sieht das Teil schon ziemlich cool aus. Es kannt verdammt viel Steuern (OpenOffice, Adobe, …).

Mal sehen vielleicht finde ich was vergleichbares. Oder gibt es eine Wiimote für das Handy? Jemand einen Tipp?

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

GardenWatchCam

Kaum ist etwas grünes in unserem Garten nerve ich meine Frau ständig mit der Frage: „Na, ist schon was gewachsen?“. 😉

Endlich habe ich eine Antwort darauf gefunden: Die GardenWatchCam muss her! Mal sehen wann die bei Amazon verfügbar ist oder vielleicht bring ich die beim nächsten Besuch im Ami-Land mit 🙂

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Rapid Prototyping

Rapid Prototyping ist die Zukunft! Und wohl auch der neue Doit-Yourself Trend! Mit dem RepRap gibt’s ja schon den ersten Drucker für zu Hause. Sehr geil. Vielleicht baue ich mir das Teil mal. Ideen für die Anwendung habe ich schon genug. Eine davon gibt’s jetzt sogar schon online. Seit ich eine 3MBit Kamera in meinem Handy habe fotografiere ich meine Dokumente und „scanne“ sie damit. Immer eine recht wackelige Angelegenheit. Ich hab mir schon ewig überlegt mal ein Gerüst dafür zu bauen. Das hat sich jetzt erledigt! Bei Ponoko kann man sich den IPhone Document Scanner direkt schon kaufen. Vielleicht lasse ich mir das Teil wirklich bauen. Ich muss nur vorher die genaue Entfernung für mein Handy rausfinden und die vorhandenen Files entsprechend bearbeiten.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Ideen zur Nagios Ampel

NagiosNachdem meinen Blog täglich zig Leute über Google besuchen nur weil sie nach der Nagios Ampel gesucht haben, tachte ich mir ich schreibe meine Ideen hier mal zusammen. Leider gibt es keine fertige Ampel mit einem Ethernet Anschluß zu kaufen. Warum eigentlich nicht? Was es aber gibt und was auch schon im Linux-Magazin für eine Ampel verwendet wurde sind:

  • Relaiskarte 8Fach Seriell (Conrad-Artikel-Nr.: 967720 – 62)
  • Dauerlichtelemete KS71 (z.B. Conrad-Artikel-Nr.: 585293 – 62)

Damit lässt sich relativ schnell und einfach eine serielle Ampel bauen. Trotzdem ist das relativ langweilig. Schicker wäre eine Ampel mit Ethernet (oder sogar WLan Anschluß). Hierfür gibt es aber auch schon einige mögliche Module z.B. das ETHOPTOREL32 von QuanCom. Die sind aber nicht wirklich bezahlbar.

Meine Alternative wäre zur Zeit eine andere. Das PC Engines ALIX.3C1 System Board hat einen Ethernet-Anschluß und 3 frei programmierbare LEDs. Es gibt schicke fertige Gehäuse dafür. Mit Speicher, Netzteil und Gehäuse kostet es keine 200 Euro. Man könnte sogar ein Nagios drauf laufen lassen 🙂

Wenn jetzt noch jemand mit HW-Erfahrung eine Idee hätte, wenn wie man statt der LEDs richtige Leuchten ansprechen könnte wäre das meine Lösung.

Jemand einen Vorschlag dazu?

Das ganze könnte ein nettes Projekt für www.nagiosforge.de werden. Bei Interesse bitte melden.

Übrigens hat NETWAYs die Nagios Ampel als Geschmacksmuster schützen lassen.

Ich habe auch dazu mal eine Umfrage im Nagios-Portal gestartet.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)