Alix morst

Die Alix Boards haben es wirklich in sich. Ich baue gerade den ersten Router und nutze die Leds als Statusanzeige fürs OpenVPN. Sehr cool. Aber das ist noch nicht alles. Die Leds kann man sogar morsen lassen (s.u.).

Einschalten

echo 1 > /sys/class/leds/alix\:1/brightness
echo 1 > /sys/class/leds/alix\:2/brightness
echo 1 > /sys/class/leds/alix\:3/brightness

Ausschalten

echo 0 > /sys/class/leds/alix\:1/brightness
echo 0 > /sys/class/leds/alix\:2/brightness
echo 0 > /sys/class/leds/alix\:3/brightness

Fertige Led-Trigger

modprobe ledtrig-default-on
modprobe ledtrig-heartbeat
modprobe ledtrig-morse
modprobe ledtrig-timer

Led-Trigger aktivieren

  • So aktiviert man den heartbeat für LED1 – Je höher die Load, je schneller das Blinken:
    echo heartbeat > /sys/class/leds/alix\:1/trigger
    
  • Die Aktivität der IDE-Platten mit LED2 (ledtrig-ide-disk ist schon im Kernel drin.)
    echo ide-disk > /sys/class/leds/alix\:2/trigger
    
  • Led3 Blinken lassen (1 Sekunde an, 2 Sekunden aus):
    echo timer > /sys/class/leds/alix\:3/trigger
    echo 1000  > /sys/class/leds/alix\:3/delay_on
    echo 2000  > /sys/class/leds/alix\:3/delay_off
    
  • Trigger lassen sich auch deaktivieren
    echo none > /sys/class/leds/alix\:1/trigger
    echo none > /sys/class/leds/alix\:2/trigger
    echo none > /sys/class/leds/alix\:3/trigger
    
  • Das Beste zum Schluß: Morsezeichen
    echo morse > /sys/class/leds/alix\:1/trigger
    echo "SOS" /sys/class/leds/alix\:1/message
    

Damit das ganze einen Reboot überlebt muss es noch wie folgt konfiguriert werden:

echo "leds-alix" >> /etc/modules
echo "ledtrig-heartbeat" >> /etc/modules
echo "ledtrig-timer" >> /etc/modules
echo "ledtrig-morse" >> /etc/modules

Und nicht vergessen die entsprechenden echos in /etc/rc.local einfügen, damit sie nach dem Booten auch wieder aktiviert werden.

Mit den Leds könnte man sogar der Monitoringlösung die Statusmeldungen morsen lassen 🙂 Sehr geil.

3 Gedanken zu „Alix morst“

  1. Danke für den richtigen Hinweis bezüglich dem Morse Trigger. Hatte das Modul heute Nachmittag entdeckt und wollte mir mir damit eine Informationsnachricht über den Status meines VPN Tunnels ausgeben lassen. Leider ist das für „mal eben den Status betrachten“ doch zu aufwendig, daher bleibe ich bei meiner bestehenden Blicksequenz…

  2. Zu den LED-Triggern hätte ich mal folgendes gewusst:
    „heartbeat“ scheint bei mir immer gleich zu „pumpen“; ich habe es nicht hinbekommen, dass sich die „Herzschlag-Frequenz“ mal ändert, z.B. wenn man ein Verzeichnis mit tar cvjf archiviert. Ist das bei Dir auch so? Falls das so ist, kann man den Heartbeat-Trigger vergessen, da das Geflacker einfach nur nervig ist und eigentlich keine wirkliche Funktion hat.
    Bei mir sind die Festplatten am Alix 2d3 unter „sda“ (CF-Card) und „sdb“ (interne IDE-Disk) geführt und nicht als „hda“ bzw. „hdb“; könnte es daran liegen, dass „echo ide-disk > /sys/class/leds/alix\:2/trigger“ bei mir die LED nicht zum flackern bringt bei Festplatten-Aktivität?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.