Hosen runter … Researcher: Middle East Blackberry Update Spies on Users

Wired berichtet über einen Provider im Nahen Osten, der seine Blackberry Kunden ausspionieren wollte. Es hat schon einen Grund warum Blackberry eine Kanadische Firma ist.

Ich fürchte Blackberry ist da keine Ausnahme. Amazon löscht Bücher. Apple disabled Apps remotely.

Zumindest bleib ich mal Symbian treu. Die Hoffnung ist, dass es durch OpenSource gläsern wird und man etwas besser geschützt ist. Oder kennt jemand einen ähnlichen Fall mit einem Symbian Telefon?

PS: Ich hab das N97 jetzt bestellt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.